Die Entwicklungsgeschichte der NTN Antriebstechnik GmbH

2001

Verhandlungen mit der Volkswagen AG über den Bau von Seitenwellen der Gelenkgrößen 107 durch IFA

Januar 2002

Beginn der Bauarbeiten am Standort Gardelegen

Oktober 2002

Start der Serienproduktion bei der IFA-Antriebstechnik GmbH

Januar 2004

Auslieferung des 1.000.000sten Festgelenkes

2005

Erste Kapazitätserweiterung (Wellenlinie 2)

November 2006

Auslieferung des 5.000.000sten Festgelenkes

Seit 2006

Strategische Partnerschaft zwischen IFA und NTN (NTN beteiligt sich mit 25% an der IFA-Antriebstechnik GmbH)

2008

Beginn der Belieferung von Daimler mit Seitenwellen für Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge und SOP des VL-Gelenkes für die Seitenwellen des Audi A8

September 2009

Die Festgelenkauslieferung überspringt die 10 Millionen Marke

Februar 2010

Auslieferung der 10.000.000sten Profilwelle

Juli 2010

Nominierung für Nachfolgegeneration UF107 Festgelenk (KUF100)

April 2012

Die NTN Corporation erhöht ihren Anteil an der IFA-Antriebstechnik GmbH auf 75%. Mit dem Mehrheitsübergang erfolgt die Umfirmierung in NTN Antriebstechnik GmbH

Dezember 2012

10-jähriges Werksjubiläum / Auslieferung des 15.000.000sten Festgelenkes

Oktober 2013

Aufnahme der Serienfertigung VL-Gelenk vom Typ HLJ75

September 2014

Auslieferung des 18.000.000sten Festgelenkes

April 2017

Die NTN Corporation übernimmt die NTN-Antriebstechnik GmbH zu 100%.